StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Die aktivsten Beitragsschreiber
Yami
 
Goldfang
 
DarkWolf
 
Bluefang
 
moonlight
 
Nira
 
Xazzitatzi
 
Würfel
 
Quellen
Smiley-Quellen:

Hintergrundquelle:
Wallpaperswide.com


Austausch | 
 

 The new beginning...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Mi Mai 14, 2014 5:29 am

"Natürlich! Mister Lorence ist gerade auf den Weg zu ihnen. FOlgen sie mir, ich bringe sie in die Gemeinschaftsräume, dort können sie platznehmen, bis Herr Lorence sie empfängt... ehm - hier entlang!", deutete der etwas nervöse Wachmann dem Mischling den Gang herunter.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Mi Mai 14, 2014 5:34 am

Skalli folgte dem Wachmann und setzte sich im Gemeinschaftsraum, wo ihm ein kleiner und hagerer Mann etwas zu Essen brachte. Er schlang es schnell herunter und wartete, bis er empfangen werden würde.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 2:18 am

Es verging Zeit. Viel Zeit. Während der Wachmann sich nichts zur Last legen wollte und somit sich mit einer Zeitung in die Ecke verkroch drehte sich der Minutenzeiger mindestens einmal um seine eigenen Achse. Es war ruhig im Gemeinschaftsraum, da niemand anderes, obwohl es schon spät war, sich in den Räumen aufhielt.

Dann, nach knapp einer Stunde geriet ein Poltern in Umlaufbahn. Eine Tür wurde geöffnet und mit zwei weiteren stärker gepanzerten Männern trat ein Anzugträger, dessen schwarzes Haar elegant nach hinten gezogen wurde. Er selber trug einen goldenen Ring am Finger und lief mit einem elegant gezogenem Gehstock durch das Gebäude. An der Hand mit dem Ring führte er eine Leine, dessen Ende ein weißroter Wolf mit sich zog. Der Anzugträger sah sich energisch um, als er Skalli bemerkte, wich sein Groll aus dem Gesicht und eine Art Freude und Erleichterung stieg ihm empor. 

"Mein Freund... mein Bester... ich wusste doch du kommst zurück!". Er lächelte, drückte die Hundeleine mitsammt 'Hund' einer Wache zu und breitete die Arme aus um ihn wilkommen zu heißen.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 5:51 am

Skalli richtete sich auf und drehte sich zu dem Schwarzhaarigen um. 
"Ich weiß, dass es lange her ist. Doch manchmal dauert es etwas, bis man erkennt, wo man hin gehört.", sagte er mit leicht aufgesetzter Freundlichkeit. Er musste lange nicht mehr freundlich sein, doch hier würde er sich zusammenreißen müssen. Schließlich war er hier in einer Gemeinschaft und nicht der einsame Wolf, der er zuletzt gewesen war. 
Er begrüßte den Mann mit einer förmlichen und doch distanzierten Umarmung.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 6:37 am

Der Anzugträger lächelte "Das tuen sie alle, irgendwann mein Freund!". Er beendete die Umarmung und schnippte energisch mit den Fingern. "Du da,", wies er eine Wache an "Im Labor scheint wieder Tumult an, die könnten dort Frischfleisch wie dich gebrauchen!". Er lächelte neckisch und schüttelte unsagbar mit dem Kopf als Zeichens, dass er sich über den geschätzt nervösen Mann lustig machte. "Gut gut, wo waren wir stehen geblieben, ach ja, Skalli, mein Freund, du wirkst durchgenässt: Begleite mich doch bitte in das Hauptquartier, dort wirst du dein Zimmer wiederbekommen, ganz wie früher!", er lächelte und zeigte von sich eine Seite, die wenige Menschen offenbart wurde.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 6:47 am

"Sehr gerne doch", sagte Skalli und lächelte etwas, trank noch einen Schluck und folgte dann dem Mann im Anzug. 
Er wusste nicht, ob er bereits jetzt nach seinen Freunden fragen sollte, doch er würde es erst einmal für sich behalten und sich einleben. Doch heute Nacht würde er sicher einen Abstecher in die Kerker machen.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 6:59 am

"Gut gut", lachte der Mann, hielt sich dabei den Bauch und wies SKalli in ein limousinenartiges Fahrzeug, dass mit Kutschenrädern über den Steg fuhr. "Nach dir", wies ihm der Mann an und sie durchquerten den äußeren RIng um im Nachhinein in das Reiche Haupt der Stadt eskortiert zu werden. Das richtige HQ war riesig. Eine Universität mit vier Nebengebäuden dessen Zweck eigens der Forschung (und Biowaffenerbauung natürlich) galten.

Der Mann wies Skalli durch da Gebäude und versucht ihn wieder vertraut zu machen. Dann wurde er für den Abend auf sein Zimmer verfrachtet. neue Kleidung: Darunter ein grünes Halsband.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 7:18 am

Skalli bedankte sich für dir Gastfreundschaft und Schloss dann die Tür hinter sich. Er legte sich aufs Bett und betrachtete die Decke und entspannte sich. 'Wieder daheim', dachte er bei sich und betrachte dann nachdenklich das Halsband, das er gerade so mit seiner Hand erreichen konnte. Er nahm es und legte es sich an.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 7:30 am

Das Halsband schnallte sich fest zu und war somit das Initationsartefakt der NT. Ein leises Piepen dass langsam wieder erlischte kam aus dem Halsband. Skalli war wieder gefangen und ob er das Halsband ein zweites mal entziehen konnte war ein Mysterium. Die Zeit verging und mittlerweise wurde es lauter.

Fußgetrappel auf den Fluren die isch entfernten. Ein leichter Trubel schien in den unteren Stockwerken zu sein.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 7:36 am

Skalls Kopf dröhnte, doch er könnte die Unruhe vernehmen. Er versuchtem sich das Halsband abzureißen, doch Körperkraft alleine würde nicht reichen. Er war stark, doch nicht stark genug, um etwas zu zerreißen, das ihn selbst vom Zerreißen abhielt. 
Er konzentrierte sich und versuchte das Beste daraus zu machen. Er hatte nicht damit gerechnet, dass man ihm so etwas antun würde.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 7:42 am

Jemand klopfte an die Tür. Es folgte ein "Mr...ähm... Skalli(?) jemand wünscht ihre Aufmerksamkeit und... öhmpf", die Stimme wurde abgeschirmt als b sie davon abgehalten wurde etwas zu sagen "Ach kommen sie!", kam es als Antwort und die Tür wurde aufgerissen. Ein Blitz zuckte durch den Raum und eine Person warf sich lachend auf Skalli. "Die hatten Recht, SKalli ist echt wieder da. Du bist zurück." DIe Person, die auf den ersten Blick aussah wie eine Gothikversion aus der 90-Hitserie "Buffy im Bann der Dämonen" schmiegte sich zufrieden an Skalli an, schüttelte ihn lächelnd und sprang dann wieder runter vom Bett."

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:10 am

"Schön dich wieder zu sehen", sagte Skalli zufrieden. "Ich hatte mich schon gefragt, ob du noch hier sein würdest, wenn ich wieder komme. Es ist schließlich viel passiert. Wie geht es dir denn?"

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:14 am

Sie schaute ihn zufrieden an, aber ein Hauch von Trauer lag in ihren Augen. "Es freut mich wirklich dass du wieder hier bist... vieles ist geschehen. Viel schlimmes. Als ich hörte dass du NovaTech den Rücken gekehrt hast, da war ich gemischter Gefühle! Ich wusste ja, dass dich der gefesselte Wille gestört hat, aber ich ahnte nicht, dass du den Mum besitzen würdest dich davonzumachen... mir geht es gut Skalli... aber du siehst so aus, als ob du nicht aus Spaß wieder zurückgekommen bist... Ich sehe viele neue Narben wo früher keine waren... du... musst mir alles erzählen!", lächelte sie tröstend.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:21 am

"Ich hatte es nicht immer leicht und ich hatte viele Feinde, besonders in den eigenen Reihen. Aber ich habe auch Freunde gefunden. Und einige davon würde ich gerne wieder sehen.", sagte Skalli lächelnd und bedeutete ihr, sich zu ihm aufs Bett zu setzen.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:24 am

Sie selber nahm Patz und vergrub ihre Hände zwischen ihren Beinen. "Nun das hört sich eher nach dir an. Im Moment ist im Labor kein Zutritt. Gas liegt in der Luft und jeder kontaminierte ist pflichtig zur Untersuchung gelaufen. Deine Freunde wären auch nicht mehr zu retten würden sie... naja hier einquartiert werden. Hoffnung finden wir allerdings im Nebenquartier im äußeren Ring, aber da ist es nicht sicher!", erklärte sie.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:32 am

"Ich weiß ja nicht mal, ob sie überhaupt noch hier in der Stadt sind. Oder auf diesem Planeten. Und momentan ist es nirgends sicher für mich. Sie haben es schon wieder versucht, mich gefangen zu nehmen und zu kontrollieren, wie du siehst. 
Was ist denn passiert in den Laboren?", sagte er und hielt sich dabei am Bettrand fest.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:40 am

"Ja... für den Boss bist du zwar wichtig wie eh und je... jedoch ist er auch nicht blöd!", gab sie etwas nachdenklich zurück und schaute aus dem Fenster, dass Skalli als einer der wenigen besaß. "Einer unserer Comprimiser ist... naja wieder zu Besinnung gekommen und hat randaliert. Die Kurzform: Toter Comprimiser und kaputter Gasleck... Es wird Tage dauern den Schade nwieder zu minimieren aber bis dahin lassen wir nur die Profis in die Räume. Komm, ich fahre dich! Du sollst heute Abend noch deine Chance bekommen deine Freunde wiederzusehen, wenn sie bei uns sind!", sie hatte ein Kraftgebendes Lächeln.

Stellar Laurence, Tochter des Großvermögenen Magnus Lorence.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:48 am

Skalli stand auf und war bereit ihr zu folgen. Er konnte nur noch daran denken, dass er vielleicht Glück haben könnte. Stellar war eine er wenigen, denen er vertrauen konnte. Doch selbst, wenn er heute jemanden finden würde, er würde sie nicht einfach mitnehmen können. Schließlich gehörten sie dann NovaTec und er würde sich et was einfallen lassen müssen. Doch eine Idee für zumindest eine Person hatte er bereits. Das müsste vorerst reichen. Mehr würde die Zeit mit sich bringen.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:52 am

Sie stiegen beide in ein blaues NeoLED Auto ein und Stellar gab Anweisungen an, wie Skalli sich anschnallen sollte. Unsere neuste Entwicklung mit dem persönlichen Touch von Dad. Du solltest dich echt anschnallen das Ding fährt so schnell wie ein Vogel fliegt!", sie schaltete den Motor an udn sauste mit dem Gefährt durch den inneren Ring. "Und? Wie war es so? Auf dem anderen Kontinenten? War es schön, viele Tiere?", fragte sie und aus ihr Sprach die Neugier

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 8:57 am

Skalli beherzigte ihren Rat sich anzuschnallen und überlegte einen Moment, was er ihr erzählen sollte. 
"Ich habe Dinge gesehen, die man sich nur schwer vorstellen kann. Und ich habe Freundschaft und Liebe erleben können... Etwas, was unter den vorherigen Umständen nicht gegangen wäre... Doch es gibt viele böse Tiere und noch schlimmere Wesen. 
Ich hatte sogar so eine Art Familie gehabt. Auch wenn es noch jemanden gibt, der mich davon sehr ablenken konnte...", gab er leicht verlegen zu.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 9:01 am

"Tatsächlich? Haha Skalli der vornehmliche Familienwolf... kann man sich unter deiner Vergangenheit nur schwer vorstellen." Es wurde ruhig nachdem sie das gesagt hatte. Peinliche Stille konnte man es schon nennen. Als sie ankamen, war der Regen bereits verflogen. Es war der kleine Schuppen in dem Skalli zuerst eintrat an dem Abend. Wieder wurde das Geheime Passwort ausgesprochen und sie bekamen Zutritt zu den unterirdischen Kerkern. "Bist du dir sicher, dass du nachgucken möchtest? Immerhin könntest du etwas sehen, was du nicht ganz gutheißen würdest!"

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 9:12 am

'Nein, das passt wirklich nicht zu mir.', dachte er bei sich, ließ es aber auf sich beruhen. 

"Ich bin mir sehr sicher, auch wenn ich es nicht gutheißen mag. Trotzdem wäre es besser, wenn einer oder alle hier wären, als wenn ich weiter suchen müsste. Von hier verschwindet keiner spurlos und momentan ist das immer noch besser. Oder gibt es da noch etwas, was du mir sagen willst?", sagte er und warf ihr einen fragenden und skeptischen Blick zu.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 9:22 am

"Nein... naja ab und zu sterben unsere Patienten, zwar ist das nichts neues, aber zurzeit sterben viele beim Aufbau der Progenitor. Meistens weil sie sich wehren. Aber wenn deine Familie hier untergebracht ist, dann wird ihnen hier nicht allzuviel blühen." Sie versuchte zu lächeln und ließ Skalli in die 'Gedärme' der Stadt.

EIn großer Kerker in dem es dunkel, feucht und stinkend war.
In einem der Räume in Dunkelheit angekettet saß ein Junge der schwach die Augen zum Schlafen zudrückte. sein schwarzes viel zu langes Haar strich ihm kitzelnd durchs Gesicht, aber das interessierte ihm nicht.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
DarkWolf
Administrator Fluffig
Administrator Fluffig
avatar

Alter : 26
Beiträge : 3485
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 9:32 am

"Es ist grauenhaft hier...", sagte Skalli leise zu Stellar, während er langsam durch den Kerker schritt und nach bekannten Gesichtern Ausschau hielt. Er hatte schon einen bekannten Geruch aufgenommen, doch er hätte sich auch täuschen können. Dabei ließ er seine Finger über die Gitterstäbe gleiten.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.aikido-altheim.de
Bluefang
Administrator Blauer Phönix
Administrator Blauer Phönix
avatar

Alter : 22
Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 12.04.11

BeitragThema: Re: The new beginning...   Do Mai 15, 2014 9:35 am

"Früher hat es dich auch nicht gestört hier zu sein und andere Wesen hier hineinzubringen... naja man ändert sich wohl!" Sie knipste sich derweil die FIngernägel mit ihren eigenen Fingern. "Und? Schon etwas gefundne?", fragte sie derweil.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The new beginning...   

Nach oben Nach unten
 
The new beginning...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wandlung - das Forums-RPG :: Wandlung :: Neben-RPGs-
Gehe zu: